Shiatsu - die sanfte Therapie -                                                         für Ihren Hund, Ihre Katze & Ihr Pferd


Komplimentäre Behandlungsform

Im Shiatsu arbeitet man nach den Grundsätzen der Traditionellen Chinesischen Medizin. 

 

Hier ist die Ursache aller Krankheiten das Ungleichgewicht im Energiesystem des Körpers.

Die Therapie eignet sich für
junge Tiere, schwache Tiere & Tiere die austherapiert sind.

 

Jedoch hat Shiatsu auch eine

präventive Wirkung. 


Shiatsu erhält die Gesundheit.

 

Die Behandlung Ihres Tierarztes

wird durch Shiatsu unterstützt.

 



Akupunktur ohne Nadeln

Shiatsu ist eine Methode um die Durchblutung energetisch unterversorgter Körperregionen anzuregen.

So werden die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Das harmonische Fliessen der Energie (Chi) bedeutet in der chinesischen Medizin Gesundheit.



Verbundenheit Mensch & Tier

Wenn die Tiere Vertrauen gefasst haben, merken sie sehr schnell wie angenehm sich die Veränderung des Energieflusses anfühlt. 

Diese Behandlungsform zeigt, in welcher Verbundenheit Mensch & Tier zusammenleben.

Sie regt den achtsamen Umgang mit unseren vierbeinigen Begleitern an.